eDocPrinter PDF Pro

Unter Verwendung des eDocPrinter PDF Pro lassen sich Zeichnungen und Stahllisten besonders einfach aus -isb cad- in das sehr anwenderfreundliche und im Planungsprozess weit verbreitete PDF-Format exportieren.

Komfortable PDF-Ausgabe von -isb cad- Zeichnungen

Der eDocPrinter PDF Pro bietet gegenüber anderen Programmen zur Erzeugung von PDF-Daten den Vorteil, dass die Blattgröße Ihrer -isb cad- Zeichnung automatisch übernommen wird. Dies gilt nicht nur für DIN-, sondern auch für freie Blattformate. Zeitraubende Fehlversuche durch falsch ausgewählte Blattformate gehören damit der Vergangenheit an.

Mit dem eDocPrinter PDF Pro besteht zudem die Möglichkeit, die aktuelle -isb cad- Folienstruktur auf die PDF-Datei zu übertragen. So kann der PDF-Empfänger einzelne Folien ein- und ausblenden und von der besseren Lesbarkeit der benötigten Informationen profitieren.

Diese Funktionen können in -isb cad- nach dem Einrichten des eDocPrinter PDF Pro GLASER-Druckerprofils genutzt werden.

Das Programm eDocPrinter PDF Pro kann separat erworben oder als Testversion mit -isb cad- genutzt werden (im Lieferumfang enthalten). PDF-Dateien, die mit der Testversion des eDocPrinters erzeugt wurden, enthalten ein nicht editierbares Wasserzeichen, dass auf die Testversion hinweist. Wenn Sie die Kaufversion des eDocPrinters bei der GLASER -isb cad- Programmsysteme GmbH lizenziert haben, steht das Programm ohne Einschränkungen zur Verfügung. Für jede -isb cad- Lizenz ist eine eigene Lizenz des eDocPrinters erforderlich. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie den eDocPrinter PDF Pro freischalten möchten.

Übrigens: der eDocPrinter PDF Pro steht Ihnen über -isb cad- hinaus natürlich auch in allen anderen Windows-Anwendungen zur Datenausgabe ins PDF-Format zur Verfügung.