Trimble XR10

Der Trimble XR10 mit HoloLens 2 ist ein einzigartiges, technisches High-End-Produkt, das modernste Mixed Reality-Technologie mit einem Industriestandard-Helm für den Einsatz in sicherheitsregulierten Umgebungen kombiniert. Die Soft- und Hardware-Lösung ermöglicht es Anwendern, eine holografische Abbildung von 3D-Modellen oder anderen Projektdaten direkt in den Sichtbereich zu projizieren. So kann die virtuelle Planung mit den realen Bedingungen z. B. auf Kollisionen verglichen werden, um Planungseffizienz und Kostensicherheit zu steigern.

Der XR10 schafft im Kontext des Building Information Modeling (BIM) gänzlich neue Arbeitsabläufe und ist die perfekte Lösung für Architekten, Ingenieure und Bauunternehmer.

Prozesse optimieren und Fehler vermeiden

Mithilfe des XR10 lassen sich ausgewählte Ansichten des 3D-Projektmodells als holografische Darstellung in einer beliebigen Skalierung oder direkt auf der Baustelle im Maßstab 1:1 präzise darstellen. Der Anwender trägt den XR10-Bauhelm, der über die integrierte HoloLens 2-Brille 3D-Modelldaten als Hologramm in die reale Umgebung einbettet und in den Sichtbereich des Anwenders projiziert. Planungsdetails wie etwa Zeitpläne oder zu erledigende Aufgaben werden dem Anwender direkt in das Sichtfeld eingeblendet.
Derart schnell und einfach verfügbare Informationen sparen Zeit und machen das Arbeiten effizienter, da sämtliche relevanten Baustelleninformation vor Ort verfügbar sind.

Der XR10 ermöglicht es Anwendern, etwaige Kollisionen und potenzielle Risiken zu identifizieren, Alternativlösungen durchzuspielen und diese mittels Notizen oder Videomitschnitten mit den Projektbeteiligten in Echtzeit zu teilen. Dadurch lassen sich Probleme vor Ort kommunizieren, was den Zeit- und Kostenaufwand für Entscheidungsprozesse zwischen den beteiligten Teams erheblich reduziert. Das Visualisieren von 3D-Modelldaten, das Kommunizieren von Problemen und Lösungsvorschlägen wird mit dem XR10 leichter als jemals zuvor.

Der XR10 ist speziell für den Einsatz in Bereichen mit erhöhten Sicherheitsanforderungen wie Baustellen, Offshore-Anlagen oder im Bergbau entwickelt worden und entspricht dem ANSI/ISEA Industriestandard.

Modernste Mixed Reality-Technologie mit HoloLens 2

Die von Microsoft entwickelte HoloLens 2 ist ein in sich geschlossenes und kabelloses Mixed Reality-Gerät, das Ihnen die bisher umfangreichsten Interaktionsmöglichkeiten mit digitalen Inhalten und Hologrammen in der realen Welt ermöglicht. Dank Wi-Fi-Konnektivität bewegen Sie sich frei und ohne zusätzliche Geräte. Natürliche Handbewegungen, wie z. B. Fingerklicks und -gesten, Eye-Tracking und Sprachbefehle erleichtern die intuitive und präzise Navigation im 3D-Modell.

Die HoloLens 2 ist in der Lage, holographische Objekte mit einem sehr hohen Detailgrad zu erzeugen. Dank eines fortschrittlichen optischen Projektionssystems können mehrdimensionale Vollfarbhologramme mit sehr geringer Latenzzeit projiziert werden.

Arbeiten vor Ort können so wesentlich einfacher, präziser und verzögerungsfrei durchgeführt werden, wodurch straffere Arbeitsprozesse entstehen.

Trimble Connect für HoloLens 2

Die in den XR10-Bauhelm integrierte HoloLens 2 ist mit einer leistungsstarken Softwareerweiterung der Trimble Connect-Kollaborationsplattform ausgestattet. Die Trimble Connect für HoloLens-Software ist eine cloudbasierte Lösung für das Baumanagement und dient als Datenschnittstelle. So lassen sich 3D-Modelle oder andere Projektdaten von Trimble Connect abrufen und in die reale Umgebung projizieren.

Das eigens für den Einsatz auf der Baustelle entwickelte Softwarepaket optimiert Arbeitsabläufe, Kommunikation und die Zusammenarbeit durch intelligente Softwarelösungen und ist optimal auf die Anforderungen auf der Baustelle abgestimmt.

Perfektes Hörerlebnis mit Mobilus Labs-Technologie

Für die Anwendung auf der Baustelle konzipiert, ist der XR10-Bauhelm dank des knochenleitendem Audio-Headsets mobiWAN von Mobilus Labs ideal für die Baustelle geeignet. Mit der innovativen Klang-Technologie werden Audio-Eingangssignale mittels zwei Schallköpfen, die hinter den Ohren anliegen, direkt über den Schädelknochen an das Innenohr übertragen. Dadurch können die Ohren frei bleiben oder ein Gehörschutz getragen werden, ohne dass die Klangqualität beeinflusst wird.

Die mobiWAN-Audioausgabe und die fortschrittliche Mikrofonanordnung der HoloLens 2 ermöglichen auch in geräuschintensiven Umgebungen eine ungestörte Kommunikation zwischen Baustelle und Büro.

Features von Trimble Connect für HoloLens

Planungssicherheit
Der Vergleich von Planung und Ausführung durch Überlagerung von 3D-Modelldaten mit der realen Welt ermöglicht die frühzeitige Erkennung von Kollisionen, so dass Nacharbeiten reduziert werden können.

Zusammenarbeit
Projektteams können unabhängig vom Standort und in Echtzeit Informationen teilen, dasselbe 3D-Hologramm betrachten und fundierte Entscheidungen treffen.

Produktivität
Die präzise Visualisierung von 3D-Daten im realen Kontext mit digitalen Aufgabenlisten und Anleitungen beschleunigt den Arbeitsprozess.

Datensupport
Trimble Connect für HoloLens 2 unterstützt vielfälltige Dateiformate, die einen reibungslosen Datenaustausch zwischen den Projektbeteiligten sowie zwischen Büro und Baustelle ermöglichen.

Features des XR10 mit HoloLens 2

Sichtfeld
Branchenweit führendes 43°-Sichtfeld für das bestmögliche Mixed-Reality-Erlebnis.

Kommunikation
5-Mikrofon-Array und innovatives knochenleitendes Headset für eine kristallklare 2-Wege-Kommunikation in geräuschintensiven Umgebungen.

Benutzerfreundlichkeit
Verbesserte Hand- und Eye-Tracking-Sensoren für eine intuitive Interaktion mit Menüs und Hologrammen.

Tragbarkeit und Sicherheit
Verbesserte Gewichtsverteilung und hochklappbares sowie aufprallgeschütztes Visier für mehr Ergonomie und Sicherheit.

Sie möchten mehr erfahren?

Sie haben Fragen zum Trimble XR10 mit HoloLens 2 oder möchten erfahren, in welchen individuellen Anwendungsfällen der XR10 Ihre Arbeitsprozesse optimieren kann? Dann kontaktieren Sie uns.

Wir beraten Sie gerne persönlich und ausführlich über die neuen technologischen Möglichkeiten im Planungs- und Ausführungsprozess.